• 1

Der preisgekrönte Axe-Fx III ist jetzt noch besser geworden!

Der Axe-Fx III MK II ist der jüngste Spross dieser legendären Linie - der leistungsfähigste All-in-One Prozessor für Gitarre, Bass und andere Instrumente aller Zeiten. Mit der neuesten Amp-Modeling-Technologie von Fractal Audio, tausenden von UltraRes™-Lautsprecher-Simulationen und den unerreichten Weltklasse-Effekten besitzt der Axe-Fx III mehr rohe Power und Features als jeder andere jemals gebaute Gitarrenprozessor. Gegenüber dem Axe-Fx III Original bietet der Mark II folgende Erweiterungenupgrades:

• Die neue 'TURBO- DSP'-Option erhöht die Taktrate um satte 25% und ermöglicht unter anderem auch im Zusammenspiel mit den neuen FullRes™ IR’s, noch komplexere Presets.

• Ein neues Display mit IPS-Panel bietet verbesserten Kontrast und einen größeren Betrachtungswinkel, sowie fantastische Farben.

• Mittels einstellbaren RGB-LEDs kann man Farben und Helligkeit des Logos auf der Frontplatte selbst wählen.

• Verdoppelter Preset-Speicher bietet Platz für 1024 Presets.

• Vergrößerter Flash-Speicher für zukünftige Updates.

 Kaufen 

 turbo

 

 

award premiere

“Axe-Fx III has so many upgrades and additions that this review could read like a joyless laundry list. But there’s nothing joyless about the user experience—it’s crazy fun. For most PG reviews, I usually spend about an hour recording demo clips. But with the Axe-Fx III, I ended up having so much fun I barely realized four hours had passed.”
- Premier Guitar

award guitar dot com

“There’s much greater competition in the high end amp modeller market since Fractal Audio first arrived on the scene 10 years ago, but the Axe-Fx III cements its place as the market leader simply because of the sheer flexibility on offer. This is a serious – and mobile – piece of studio or live equipment capable of providing the tones for any musical project.”
- Guitar.com

award musicradar

“Other, more affordable units will probably scratch the itch for most players, but if you simply, positively have to have the best road-ready modeller in the world, then accept no substitutes…Fractal Audio has once again laid down the gauntlet for what the professional end of the modelling market should aspire to.”
- MusicRadar.com

award guitar world

“While dozens of new products touting the latest digital modeling technology caused me to finally question whether I should keep my collection [of 60+ beloved tube amps], only one product has caused me to seriously consider cashing in on my heads, combos and cabinets — the Fractal Audio Axe-FX III.”
- GuitarWorld

award mipa w
iii mk2

 
Bernd Kiltz - Intensivkurs auf Deutsch

Jetzt ist er da: Leicht verständlicher Intensivkurs von Bernd Kiltz über die dritte Generation der Fractal Audio Gitarristenglücklichmacher (FM3, FM9, Axe-Fx III) in 58 Lektionen!

Hier geht's zum Kurs


Marco Fanton Saturday Live

FM9 How to start - Q&A Live Stream.

More Marco Fanton Videos

 

Tuesday Tone Tip with Leon Todd

Leon Todd takes a look under the hood of the amp block advanced parameters.

More Leon Todd Videos

Fractal Friday
with Cooper Carter

Cooper Carter shows you how the pros pair the FM9's OFM9G layout with the Layout Links function to streamline the FM9's live switching for easy and efficient preset and scene changes.

More Cooper Carter Videos

 
Frank's Fractal Sunday

In Frank's Fractal Sunday I will showcase the fantastic Fractal Audio Factory Presets. Today I show you the presets #166-170. At the end of the video I play my song "Song For Gary" using my own preset "FSM PITSO - Gary Moore". Have fun 🙂.

More Frank Steffen Mueller Videos

 

Der leistungsfähigste Axe-Fx aller Zeiten

Grenzenlose Power

Das erste Axe-Fx im Jahre 2007 hat damals die komplette Branche über­rumpelt und auf den Kopf gestellt. Es war das erste Ge­rät für Gitar­risten, welches einen militä­risch/in­dustriellen DSP in einem Konsumer­produkt verwendete. Leistungs­fähigkeit und Per­formance dieser DSPs ermöglichte eine bis dahin für unmög­lich gehaltene Detail­treue und einen Realismus, welche revo­lutionär waren und die zuvor kein anderes Produkt in der Lage war dar­zustellen. Das Axe-Fx II opti­mierte dieses Kon­zept noch weiter, indem es zwei dieser damals leistungs­stärksten DSPs ein­setzte. Und jetzt zwölf Jahre nach dem ersten Axe-Fx ist es soweit: Das brand­neue, fantastische und über mehrere Jahre ent­wickelte Axe-Fx III bringt die Leistung von nicht weniger als vier sepa­raten Prozes­soren.

Zwei 1,25 GHz, Floating-Point 'Keystone' Digital Signal Prozessors (DSPs) bilden die Haupt-Audio-Engine. Diese Prozessoren sind die leistungs­stärksten DSPs auf dem Markt und jeder einzelne bietet mehr als die doppelte Leistung, die den Fractal Geräten der vorherigen Generation zur Verfügung standen. Um diese revolutionären Prozessoren zu verwalten, sind sie mit 4 GB schnellem PC1600 DDR3-Speicher, hunderten von MB Flash-Speicher, einem proprietären FPGA und einem reichhaltigen Satz an Peripherie­geräten gekoppelt.

Das atemberau­bende Farb­display wird von einem dedizierten Grafik­prozessor gesteuert, während der USB-Betrieb und die Aufgaben der Benutzer­oberfläche von einem 500-MHz-Mikro­controller mit 16 Kernen erledigt wird, welcher einen reibungs­losen Betrieb und machtvolle USB-Leistung ermöglicht.

*2×1.25 GHz is the speed of the optional Turbo DSP module. The standard DSP module runs at 2×1.0 GHz.

Eine leistungs­fähige Benutzer­schnittstelle
macht den Axe-Fx III zu dem intui­tivsten Produkt,
das Fractal Audio jemals erschaffen hat.

Dynamisches Farbdisplay

Um all diese Energie zu steuern, ist eine entsprechende Schnittstelle erforderlich. Ein großes 800×480-Farbdisplay bietet eine 30-mal höhere Auflösung als das Vorgängermodell. Dieses neue Display wurde speziell entwickelt, um mehr Helligkeit und Kontrast als herkömmliche Displays zu bieten und ist für die Ablesbarkeit unter schwierigsten Bedingungen optimiert.

Das Display wird von einem dedizierten Grafikbeschleuniger angetrieben, der dynamisch animierte Darstellungen liefert. Im Gegensatz zu den meist statischen Displays in anderen Produkten verfügen die Displays des Axe-Fx III über bewegliche Drehregler, Messgeräte, Grafiken und andere dynamische Inhalte, die dem Benutzer auf einen Blick wertvolle visuelle Rückmeldungen geben.

ui knobs

Elegante Frontplatte

Fünf Push-Regler und ein Hauptdrehgeber ermöglichen eine schnelle Dateneingabe und Parametrierung. Die Bearbeitung ist schnell und einfach und erfordert nur wenige Handgriffe, um auf die Parameter zuzugreifen und sie zu bearbeiten. Ein Stapel-Menü ist schnell und intuitiv, und die meistgenutzten Menüs sind nie mehr als ein paar Tastendrücke entfernt.

Farbbildschirm und fünf Push-Encoder

Die Anordnung der Knöpfe unter dem Display ermöglicht den direkten Zugriff auf fünf Bildschirmparameter auf einmal sowie fünf "Push"-Funktionen gleichzeitig. Noch nie war das Einwählen von Sounds so einfach und schnell wie damit.

I/O-Monitoring

Eine LED-Messbrücke auf der Frontplatte bietet sofortigen visuellen Status für die Ein- und Ausgänge. Das Effekt-Layout-Raster verfügt außerdem über ein intuitives "Meters"-Display, das die Eingangs- und Ausgangspegel der einzelnen Effektblöcke auf einen Blick anzeigt. Zusätzlich zeigt ein spezielles Messgeräte-Menü alle analogen und USB-I/O-Ebenen für eine schnelle und einfache Fehlersuche bei Verbindungsfehlern.


8 iii meter bridge

 

meters

 

grid meters

Videos of the Week 35 & 36

Axe-Fx III & FM3 User Videos of the Week

Exit
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.