User Comments

 

michalHey Sussi,

I got the package and already installed the part! Thank you again, you guys saved me :) I decided to make a little contribution to your cause by mentioning you on my page on Facebook - it's a page for all my students and I frequently post my things also using: Facebook/Made.Of.Hate. I'll do what I can to show fractal to as many people as I can :)

cheers,

Mike Kostrzyński / Made Of Hate

WAS ABER IM AXE II GELIEFERT WIRD 
ENTBEHRT EIGENTLICH JEDER BESCHREIBUNG!

Hallo Jacques und Sussi
 
Habe mein Axe nun ausgiebig getestet und programmiert und möchte euch meine Erfahrungen mitteilen. Da der optimale Sound immer im Ohr des Betrachters hängt kommt es natürlich auf jeden selbst und seine Einstellung zur Modellingtechnik an.

Was aber im Axe geliefert wird entbehrt eigentlich jeder Beschreibung. Das Spielgefühl und das Ansprechverhalten ist so verdammt echt dass man die Welt um sich herum vergisst. Im direkten Vergleich mit einem reellen Röhrenamp braucht er sich nicht zu verstecken. Besonders angetan bin ich vom 65Bassguy, dem Powerball und dem Cameron. Letztere zaubert AC/DC ähnliche Sounds hin da kannst du den 800 er glatt vergessen. Der Cameron ist so fein zu dosieren dass du nicht mehr aufhören willst zu spielen. Sahnig crisp bis hart und stark alles ist möglich und das nur mit dem Volume Poti meiner langhalsigen Liebhaberinnen. Da ist es egal ob Stat, Tele, Paula oder SG es klingt einfach nur geil.

Die Amps und Cabs sind jedoch das eine, die Effekte das nicht zu unterschätzende andere. Auch da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Wer in dieser Auswahl nichts findet hat seine musische Bestimmung verfehlt. Einer besser als der andere und komplett frei editierbar. Einfach orgasmatisch.

Im Zusammenspiel mit der PA klingt alles schon super aber als ich meine beiden Atomics angeschlossen und den Schwingungen freien Lauf gelassen habe, fiel mir die Kinnlade runter und da blieb diese auch bis heute. Denn jeder Tag mit meiner 'neuen besten Freundin' (Aussage meiner Frau), bringt neue Ergüsse musikalischer Art und mir ein Grinsen ins Gesicht.

Natürlich bedarf es etwas Zeit und Muse alles so hinzubekommen wie man das gerne hätte aber, es lohnt sich ungemein. Die Bedienung hierbei ist relativ einfach und einleuchtend und auch ohne dauernden Blick in die Anleitung sehr gut zu meistern.

Mein nächster Schritt wird folgender sein: Alle real existierenden Röhrenamps und Cabs (einige befinden sich nicht in der extrem reichhaltigen Datenbank) in meiner Umgebung zu clonen und dann Rock´n Roll.Das einzige das mir noch zum vollständigen Glück fehlt ist der MFC-101 aber auch den krieg ich noch. Derzeit habe Ich mir den FCB1010 von Behringer zusammengestrickt welcher seine Aufgabe, in Verbindung mit dem UNO Eprom, auch relativ gut verrichtet.

Besonders bedanken möchte Ich mich beim ganzen Team für die Hilfestellungen und den suuuuuuuper guten Kontakt.

Im beiligendenen Video sind alle Gitarren aus dem AXE II (FW 6.02). Auch das Video ist ebenfalls 'Home Made'

LG
Roland

WEBSEITE
YOUTUBE

MIT DIESEM TEIL IST WIRKLICH ALLES MÖGLICH, 
WAS ICH MIR KLANGLICH VORSTELLE!

Lieber Jacques & Sussi,

Herzlichen Dank für die perfekte Lieferung und die feine Schoggi. Alles ist in Butter und Euer Service einfach top! :-)

Schon die ersten Presets des Axe-Fx II haben mich umgehauen. Jetzt klingt das Wunderteil schon ab Werk grossartig. (Jetzt hat man wirklich das Gefühl ein Röhren Amp springt aus den Boxen! Knackiger Bass, sehr direkt, feine seidige Höhen, Transparents, Druck, dreckig, rauher, Dynamik ... :-) Auch die ganze Handhabung und die vielen neuen Details gefallen mir super!!! Gesamthaft ist der Axe 2 nochmals eine deutliche Steigerung gegenüber dem schon seeeeehr tollen Ultra. Yeah!

Herzlichen Dank und Gruß nach Deutschland
Michel


Auf unsere Anfrage, ob wir seinen
Kommentar veröffentlichen dürfen:


Lieber Jacques

Danke für Dein Mail und Deine Anfrage! Natürlich ist mir eine Ehre auf eurer Homepage zu sein ;-). Ich kann ja auch mit gutem Gewissen zu 100% hinter euren Produkten und eurem einzigartigen Service stehen!

Auch könnte ich es mir nicht mehr vorstellen ohne den Axe-Fx II (der tolle Ultra ist auch noch in Gebrauch!) zu spielen. Mit diesem Teil ist wirklich alles möglich, was ich mir klanglich vorstelle! :-)

Unglaublich es geht immer weiter und weiter......digitales Zeitalter! Freue mich auf das neue Update und alles was noch kommen wird! Die Grenzen für den Klangkosmos des Axe FX 2 bilden nur noch unsere Gitarren und unsere Fähigkeit (Kreativität) dieses Teil auch richtig zu programmieren. Mir ist bewusst, dass ich erst an der Oberfläche des Möglichen gekratzt habe.........zb. auch extremes Sound Design! :--)

Lieber Gruss an Dich und Dein Team!
Michel

MYSPACE

IL Y AVAIT TOUT

Salut Nico,

Ca y est, le matos est arrivé !!!:-)
Un grand merci à toute l’équipe de G66. J’ai été très sensible aux détails; déjà il y avait tout… Les notices en Français, la connectique Neutrik (généralement on nous sert des connectiques à deux balles, on est obligé de les refaire, c’est pas grand chose mais ça énerve) le grammage du papier des lettres et de la facture (eh non! ça m’a pas échappé!) la petite boîte de choc… en bref ça fait super plaisir de sentir que vous vous donnez de la peine! Alors pour ta réactivité et tout le reste, simplement merci !
Bien cordialement, 
Marc.

Dear Sussi,

I didn't get a chance to send you an email yesterday. I would really like to thank you for the clean delivery, the attention to detail you have with the documents and information included and also that you programmed the latest firmware version.

I'm very happy with the quality of the Axe Fx II! A great device that will really help me with my demos, productions and live playing!

Cheers,

Harry

BRAVO À G66 POUR CETTE QUALITÉ DU SERVICE !!

Bonjour,

L'Ax-FX2 est arrivé sans problèmes dans un délai record, bravo à G66 pour cette qualité du service !!

Un grand merci pour la boîte de chocolats, et ton excellent travail de traduction du mode d'emploi, vraiment très intuitif et pédagogique.

J'attends avec impatience la disponibilité du pédalier.

Très cordialement.

Hervé

KOMPLETT BEGEISTERT - ALLE HOHEN ERWARTUNGEN ERFÜLLT!
SOUNDS SUPER - BEDIENUNG EINFACH.

Hallo Jacques,

nach Herbsturlaub habe ich jetzt meinen Axe Fx ausgiebig getestet und wollte Dir ein kurzes Feedback geben (bin kein großer Testberichteschreiber):

Ich bin komplett begeistert, alle (hohen) Erwartungen sind erfüllt worden. Sounds super, Bedienung einfach!

Freue mich auf das Floorboard.

Liebe Grüße aus Preetz
Thorben

WAR SCHRECKLICH FRUSTRIERT UND HABE BESCHLOSSEN, 
DASS DIE ZEIT DER 
KOMPROMISSE EIN ENDE HAT!

jan schaefer

Guten Abend Jacques,

Vielen Dank für die Nachrichten und einen großen Dank an Euch für die herausragende Betreuung! Schokolade und Umschlag mit meinem Namen darauf, dass ist einfach cool! Es ist ein sehr gutes Gefühl Kunde eines Unternehmens zu sein, das mir als Kunden das Gefühl gibt im Mittelpunkt zu stehen. Und die Produkte von Fractal Audio Systems sind einfach Weltklasse!!!

Für Euch ist vielleicht interessant, wie ich zum FX8 gekommen bin. Der erste Versuch war das Digitech GSP 1101. Dieses habe ich nur für Recording-Zwecke eingesetzt und dafür klang es mir zu digital. Dann bin ich im letzten Sommer auf das Line6 Helix aufmerksam geworden und sah dort die Möglichkeit durch ein neues Effektgerät nicht nur den Bereich Recording mit Amp-Simulations deutlich besser abzudecken, sondern auch mein Pedal-Chaos vor meinem Marshall JCM 800 4120 50W Split Chanel zu beseitigen und zusätzlich/gleichzeitig meinen AER Alpha mit einem Effektgerät zu betreiben. Das Ergebnis war niederschmetternd und ein großes Desaster:

- Marshall in 4-Kabel-Methode (4CM): Brummen ohne Ende nach Methode im Line6-Video!
- Das Brummen entsprach etwa 30% des Pegels des Gitarrensignals!!!
- Extrem lautes Knacken bei Bedienung der Chanel-Umschaltung am Marshall!
- Mit AER Alpha: Helix am Verstärkereingang, keine Effekte im Effektweg und Bypass nicht aktiv: Klang nicht neutral, das heißt deutlich hörbare Verschiebung in den Höhenbereich!
- SPDIF-Ausgang funktioniert an meinem MacBook Pro mit Focusrite Saffire PRO 24 nicht zuverlässig
- Gerät stürzt ab, schwarzer Bildschirm, Reset auf Werkseinstellungen erforderlich, damit natürlich alle Programmierungen weg
- Editor am Mac kann nicht editieren, fairerweise noch nicht editieren

Fazit: Das Gerät habe ich bereits nach 7 Tagen zurückgebracht. Was für ein Schxxx und es kann den Produkten von Fractal Audio Systems nicht im Entferntesten das Wasser reichen. Bei Line6 steht eindeutig das Marketing im Vordergrund! Auf Deutsch: Augenwischerei!!!

Nächster Versuch: Avid Eleven Rack, angestrebte Verwendung: Recording und 4CM mit meinem Marshall. Ergebnis mit 4CM: Brummen auf etwa 30…50% des Niveaus des Line6, also ein wenig besser, ABER: Die Pegel in 4CM-Methode im Send an Endstufe sind nicht zuverlässig zu kontrollieren => Zum Teil EXTREME Lautstärke an meinem armen Marshall und das auch mit voreingestellten Presets im Gerät!!!

Danach war ich schrecklich frustriert und habe beschlossen, dass die Zeit der Kompromisse ein Ende hat. Wenige Minuten später habe ich das FX8 bestellt und das eindeutig mit dem Ziel dieses ausschließlich mit meinem Marshall zu verwenden. Ergebnis mit meinem Marshall und 4CM: Obwohl ich bisher noch keine Humbuster-Kabel verwende liegt das Rauchen auf etwa 10% des Line6 und etwa bei einem Drittel des Avid Eleven Racks. Weltklasse! Und die Effekt klingen einfach richtig geil! Euren technischen Support werde ich noch fragen, ob ich beide Verstärker gleichzeitig mit dem FX8 bedienen kann, also ob ein Umschalten zwischen Marshall und AER möglich ist. Zudem muss ich wissen, ob ich die Reays für die Kanalumschaltung verwenden kann. Da jedoch in der Anleitung meines Marshalls steht „Chanel Selection: Footswitch controlled transistor logic switching circuit“ bin sehr skeptisch, dass das geht.

Und was ist mit dem Thema Recording? Einfache (teure) Lösung: Ich habe mir zusätzlich ein gebrauchtes Axe-FX II Mark II gekauft. End of story.

Auf das Axe-FX II Mark II war ich schon vor ein paar Jahren durch einen Test in der Gitarre&Bass Ausgabe 06/2013 aufmerksam geworden. Damals war ich schon heiß darauf. Allerdings war ich bei weitem noch nicht bereit weit über 2.000,- € auszugeben. In der Zeit, in der ich mich mit Euren 'Wettbewerbern' beschäftigt habe, war ich dann durch Internet-Recherchen auf das FX8 aufmerksam geworden. Den Test des FX8 in der aktuellen Ausgabe von Gitarre&Bass habe ich erst nach meinem Kauf entdeckt.

Dank an Fractal Audio Systems für diese fantastischen Produkte. Diese sind teuer, aber sie machen definitiv exakt das, was sie machen sollen. Und ich fühle mich als Gitarrist und Kunde verstanden.

Nochmals Danke an Dich für Deine hervorragende Betreuung! Viel Erfolg und alles Gute,
Jan

Marc-d

Salut Nicolas.

La machine est bien arrivée, hier dans l'après-midi.
Finalement UPS avaient collé 68 livraisons dans la journée à un pauvre gars qui était dépassé…. Il n'avait pas pu faire l'impossible bien entendu.
Certains n'ont aucun respect pour leur prochain.
Il faisait de son mieux et je l'ai remercié.

Mon fiston est très heureux de cette super machine dont nous allons nous servir illico en studio.

Amitiés et à bientôt pour le pédalier :)

Marc
marcdallanese.com
reverbnation.com/marcdallanese
mx3.ch/artist/marcdallanese

DER BANDRAUM IST LEER!!!
ALLES VERKAUFT!

Hallo Jacques

Ich habe den Axe 2 seit ca. 3 Monaten und bin total begeistert!! Früher war ich echt ein Geräte-Junky doch jetzt habe ich kein verlangen nach zusätzlichen Geräten mehr…ich habe ja alles… ;-)

Habe mein Diezel verkauft, Mesa verkauft…ist echt krass!!! Der Bandraum ist Leer!!! Ok, nicht ganz versteht sich, eine kleine schwarze Kiste mit einer 'II' drauf ist noch zu finden ;-).

So das wollte ich noch loswerden ;-).

lg
Tino

GEILES TEIL - BIN EINFACH NUR GLÜCKLICH:
BIN VOM SOUND BEGEISTERT!

Hallo Jacques,
 
wie in deinem Begrüßungsschreiben angemerkt kommt hier mein Feedback zum erhaltenen AXE. Erstmal danke für eure Überraschung. Merci :-) 
 
Ich bin maßlos überrascht wie extrem gut dieses Teil ist und wie schnell sich sehr gute Ergebnisse erzielen lassen. Natürlich dringe ich nach so kurzer Zeit noch nicht in die tiefsten EDIT-Möglichkeiten vor - aber ich bin jetzt schon glücklich.
 
Ich habe vorher einen ENGL Powerball gespielt mit 4x12 Box (in einer Rockcover-Band ). Effekte kamen aus einem TC G-Major. Ich war stolz auf meinen Clean Sound (Verzerrung war sowieso spitzenklasse aus dem Powerball).
 
Jetzt ist der Clean Sound noch viel besser. Betreibe das AXE mit einer ALTO Fullrange Box (1x12) und ich bin vom Sound begeistert obwohl die ALTO Box nicht zur Premium-Klasse gehört (was wohl erst los ist wenn eine richtig gute Box angeschlossen würde...)
 
Fazit: Geiles Teil - bin einfach nur glücklich. Das war immer mein Wunsch solch ein Setup zu haben, welches so wahnsinnig gut klingt!
 
Viele Grüße und eine schöne Woche.
 
Christian
WEBSITE

JaakkoGOOD DECISION

Buying Axe FX II was even more good decision than what we first place thought. We were able to keep our studio schedule, because we had Axe. All kinds of technical problems caused so much delay that there were no more time to use normal re-amping method with amp and cabinet. Now we could send new files to the studio when we got them ready and there was engineer waiting new delivery. And sound seems to be fine even that we didn't have too much time for tweaking. All guitars and bass has been done with this box for the Welcome To the Den album.
jaakko-1Next task is to find money to buy another Axe FX II for live gigs!

Thanks,
-Jaakko

madhattersden.com
Facebook.com/MadHattersDen

markus ullrich 1AX8 ist einfach gigantisch!

Hey Jacques,

Nachdem ich bereits stolzer Besitzer des „ur“-AXE-FX war und auch das AXE-FX II seit Erscheinen nutze, hatte ich schon sehr lange auf eine reine Bodenversion gehofft und bereits am Tag der Ankündigung bei G66 vorbestellt. Mein AXE-FX II sollte bleiben, aber eben künftig nur noch im Studio genutzt werden. Für Gigs und Rehearsals jedoch schien das AX8 aber die perfekte Lösung zu sein, die die MFC-Fußleiste mit dem AXE-FX II in etwas abgespeckter Leistung verbindet.

Schien nicht nur so, ist auch so. Ich besitze das AX8 nun seit zwei Monaten, spiele in der Probe direkt über die PA und je nach Bedarf zusätzlich über eine aktive Monitorbox als ergänzende „Abhöre“.
Wer das AXE-FX II kennt braucht keinerlei Einarbeitung und kann sofort loslegen. Die acht Poti für die wichtigsten Einstellungen im Amp fallen zudem sofort positiv ins Gewicht, da man eben nicht mehr ins Menü eintauchen muss, sondern „on the fly“ schnelle Korrekturen vornehmen und abspeichern kann.

Das AX8 ist wie erwähnt gegenüber dem AXE-FX II leicht abgespeckt, allerdings hat man Zugriff auf alle Amps und muss lediglich in den einzelnen Presets etwas Leistung einsparen. Für ein Livesetting reicht das dennoch mehr als aus aus, die wichtigsten Effekte packt man problemlos rein und durch die X/Y-Umschaltung hat man auch die Möglichkeit, in einem einzigen Preset zwischen zwei Amps/Effekteinstellungen hin- und herzuswitchen.

AX8Die beiden ersten Gigs bestand das AX8 mit Bravour. Der Sound war, wie natürlich bereits vom AXE-FX II gewohnt, tadellos. Zum Konzert einfach nur ein Pedalboard (AX8 + Sender + Expressionpedal) mitbringen zu müssen und Platz und Gewicht zu sparen, kann nicht hoch genug bewertet werden.

Der knallharte Roadtest folgte dann bei unserer US/Kanada-Tour. Aus Platz- und Gewichtsgründen habe ich auf ein roadtaugliches Case verzichtet, das AX8 nahm ich bequem im Handgepäck mit ins Flugzeug.

Keine Pedale, keine Endstufe, nur das AX8 und eine Gitarre. Reicht das für eine Tour mit täglich mehr als 1000 Leuten im Publikum aus? Und ob!

Bei allen Gigs habe ich direkt per Output1 FOH angesteuert, den gleichen Sound ließ ich mir auf meinen Monitor legen. Das AX8 am vorderen Bühnenrand platziert, mit Strom versorgt, XLR-Kabel an Output1 (FOH) eingesteckt, Gitarre eingestöpselt – fertig. Der Aufbau dauerte keine Minute, der tägliche Soundcheck ebenfalls nicht länger, der Sound war durchweg glasklar und brillant. septagon

Für das komplette Liveset reichte mir ein einziges (!) Preset aus, welches ich in in vier Scenes (Clean, Crunch, Rhythm und Lead) und 4 Effekten (IA) unterteilt habe. Je nach Scene werden in diesem Preset, Delay, Reverb und Drivepedal zugeschaltet und der jeweilige Amp ausgewählt, als IA stehen Delay, Reverb, Pitch und Chorus zur Verfügung. Wer mehr benötigt, kann natürlich jederzeit zusätzliche Presets erstellen, ich bevorzuge live aber ein simples Setup, sodass ich bei Bedarf schnell Korrekturen vornehmen kann und das Lautstärkeverhältnis dennoch immer passt. Wer die oft kurzen Umbaupausen während diverser Konzerte kennt, wird das zu schätzen wissen.

lanfearthcWährend der kompletten Tour wurde unser Livesound immer gelobt, ich habe nicht ein einziges negatives Wort gehört. Das AX8 arbeitete zuverlässig und ohne das geringste Problem. Ein weiterer Vorteil war natürlich, dass das AX8 von 110 V bis 230 V betrieben werden kann, daher brauchte ich nur einen einfachen Adapter mit USA-Stecker und konnte loslegen.

Positiv anzumerken ist ebenfalls, dass sich das AXE-FX inzwischen rumgesprochen zu haben scheint. Wir hatten zwar einen festen Tourmischer, aber auch die Techniker vor Ort stellten keinerlei Fragen, wenn es darum ging direkt an FOH zu gehen. Meine Anmerkung kein Cab + Mikrofonierung nutzen zu wollen, wurde durchweg abgenickt und nicht hinterfragt, gerade Profis wissen das sogar zu schätzen. Auch die Monitormischer vor Ort sind dankbar, wenn die Bühne nicht von zahllosen 4x12-Cabs beschallt wird, das erleichtert ihren Job und hält den Bühnensound „sauber“.

Für Proben und Gigs im Inland werde ich das AX8 im Pedalboard integriert lassen, sobald Fluggigs anstehen wandert das AX8 aber in mein „Cabin Bag“ und ich habe meinen Sound quasi weltweit zur Verfügung. Das Axe FX II verbleibt bei mir im Studio, das AX8 im Proberaum, mein Wunsch wurde somit voll erfüllt.

Markus Ullrich 
Gitarrist bei Lanfear, Them, Septagon, A Cosmic Trail

www.lanfear.eu
www.facebook.com/thembandofficial
www.septagon666.blogspot.de
www.acosmictrail.bandcamp.com

ABSOLUTELY INCREDIBLE! 
MY COLLEAGUES COULDN’T BELIEVE THEIR EARS!  

Hi Jacques,

What can I say about the Axe-Fx II and the Q12A apart from what you probably hear every day: absolutely incredible!

I’ve played two gigs with them and my band colleagues couldn’t believe their ears.

Many thanks and kind regards from Heilbronn,
Bernd

Dear Sussi,

I just unpacked my Axe Fx II and found the pack of chocolates and the personal letter! Many thanks for this nice gesture!

My Axe plays like a charm! Many thanks for this and I wish I had purchased it sooner so that I wouldn't have to spend so much money on other gear.

I wish you a lot of business and I'm looking forward for my next purchase.

Kind regards, Marinos

giacomo-2REVOLUTION IN GUITAR AMPLIFICATION! 

giacomo-1

Hi!

AXE FX II represent a true revolution in guitar amplification!
Fractal Audio has finally achieved the toy that all of us was dreaming since ever.
There are infinite possibilities to create new sounds or recreate more traditional tones and everything is so easy and fast! Love it!

giacomocastellano.com

ABSOLUTELY OVER-IMPRESSED WITH THIS MACHINE - UNBELIEVABLE!!!

Dear Sussi,

I have received the Axe in better than good order. I thank you a million for your great service and personal detail. I am absolutely over-impressed with this machine, unbelievable!!! There is happynes and joy in my studio, and most of all, inspiration!

Kind regards, Rene.

VERY IMPRESSED WITH BOTH UNITS

Dear Sussi and Jacques.

Time for some feedback on the Axe 11 plus MFC 101 received 02/05/13.

Very impressed with both units.

The Axe 11 is substantial improvement over the Ultra, which is still very good.
The sounds are more realistic and feels very convincing to play.
As before, huge choice of options which eventually are reduced to about half a dozen or so. This is fine as I find you wouldn't want, or need to use all it's capabilities.
But you always have the options.
Still stuck on a few things such as XY and quick controls etc but still learning. 
Luckily used to operating the Ultra so no major problems.
Very impressive tool and for the cost of only one top range amp.

The MFC 101 is very convenient and of course matches the Axe 11 perfectly.
Still learning it's capabilities but it seems like total control.

To demonstrate how responsive the Axe 11 is, I used this unit live quickly after I received it.
I dialled in a Shur model amp and cranked it loud.
I was able to go from a very clean tone to searing lead just from the guitar's volume pot. 
The whole gig.....one patch!
Very impressed indeed. Not many amps could do this, with such a range, for real.

Many thanks for your excellent service.

Regards
Gordon

ICH BIN BEGEISTERT - AUCH EUER SERVICE:
DAS IST WIRKLICH DAS BESTE WAS ICH IN DEN LETZTEN JAHREN ERLEBT HABE!

the-rock

Hallo Jacques,

was soll ich sagen - ich bin begeistert!!! Die Wunderkiste ist am Freitag angekommen. Nach den ersten Soudchecks über meine In-Ear-Kopfhörer bin ich dann gleich noch losgelaufen und habe mir für zu Hause noch 2 Studiomonitore von Yamaha (HS 7) zugelegt. Das soundet und hat schon irre Spaß gemacht, die Werkspresets mal auszuprobieren. Diese Woche werde ich mich dann mal intensiv mit einem eigenen Sound beschäftigen. Bin schon auf die erste Probe und die Gesichter der Bandkollegen gespannt.

Noch ein Wort zu Dir und Eurem Service. Das ist wirklich das Beste was ich in den letzten Jahren erlebt habe. Von der erste Kontaktaufnahme und dem schnellen Feedback an einem Sonntag Abend über die Zwischeninfos, immer mit sehr persönlicher Ansprache, bis hin zur zeitnahen Auslieferung nachdem die Axe-Lieferung aus den USA eingetroffen war - Perfekt. Auch die Homepage mit den Foren, Infos und Downloadmöglichkeiten - Genial. Bei Euch wird Kundenservice wirklich GROOOOS geschrieben. Herzlichen Dank dafür.

Beste Grüße und keep on rockin',
Michael

Thanks Sussi I manage it today and and my Ultra warks again like a new !!! ..
Thank you very much for helping and kind regards from Adriatic sea. One of my gigs:

LE RÉSULTATS EST TOUT SIMPLEMENT ENORME!

Bonjour Nicolas, 

Je tenais à te remercier pour l’ensemble de tes interventions à mon égard.
L’AXE FX 2 et le pédalier ont été livrés lundi 10 juin comme prévu.
Merci pour les chocolats !
Je n’avais que le web pour m’informer de ce nouvel effet. Entre les commentaires dithyrambiques et les plages de sons disponibles j’ai franchi le pas !
Le résultats est tout simplement ENORME !
Cela donne pour moi une qualité de son « CD » et des possibilités limitées par mon imagination !
Un grand bravo aux développeurs et concepteurs de ce produit.
Merci également à Sussi.

Cordialement

Patrice

QUE DU BONHEUR !

Bonjour Nicolas,

J'ai reçu mon Axe-Fx II aujourd'hui : que du bonheur !

Je tenais à vous remercier pour l’efficacité, la rapidité et le sérieux avec laquelle ma commande à été traitée.
La qualité du service chez beaucoup de commerçant s'est retrouvée dégradée (voir inexistante) ces dernières années, là où la votre, en contraste, est unique et même délicate: le manuel entièrement traduit (par vos soins, si je ne m'abuse) et les chocolats !

Encore merci à vous et votre équipe pour vos services.

Cordialement,
Adrien 

Hi Sussi,  

I received my order today! 
The first impression is a big ‘WOW’!  
I really appreciate this kind of customer support   

Best regards,
Sam Oerlemans  

www.hitherside.com
www.youtube.com/hitherside
www.soundcloud.com/hitherside

LIVED UP TO ITS REPUTATION ALREADY

Hi Sussi,

A quick email to say THANK YOU to you and all the team at g66. My Axe FX 2 arrived just as promised and exceptionally well packaged.

The gift was a really nice touch and I think just confirms why you have such a good reputation for customer service. I also appreciated the 'Getting Started' guide that you included.

As for the Axe FX 2 itself, it has more than lived up to its reputation already and I've got it all racked up! I have not really scratched the surface of what it can do yet, but have already got it rigged up to my MacBook when working on tracks for my band.

I will definitely be ordering from you again (when the MFC-101 is available) and will certainly be singing your praises based on your efforts to date.

Please keep up the good work.

Kind regards,

Tristan.

DA KAM EIN SCHUB UND KLANG - DAS GEHT GARRRRRRRRRRR NICHT !!!!! - 
OH MANN, WAS HABE ICH MIR DA ANGETAN!

Hallo Jacques,

gestern ist das Teil eingetroffen,ich muss sagen man hat es echt mit Profis zu tun alles super verpackt, danke auch für das „Hüftgold“ als Nervennahrung.
Dann habe ich alles vorsichtig ausgepackt, angeschlossen und in Betrieb genommen.
Aus meinen Genelec Aktivmonitoren kam dann ein Schub und Klang ich dachte das geht garrrrrrrrrrr nicht !!!!!!!
Ich habe nur mal ein paar Presets durchgehört, Unglaublich dieser warme Klang und die Ansprechzeit, Mann oh Mann was habe ich mir da angetan, ich glaube ich muss mein altes Equipment verkaufen.
Da bin ich nur bei den Werkspresets gelandet, was passiert wenn ich erstmal bischen rumspiele, ich werde mich wohl eine Woche einschliessen müssen.

So weit erstmal, vielen Dank und ich glaube es wieder ein Gitarrist glücklich.


Viele Grüße 
Jürgen 

laszlo

 

Hi Sussi,

The AXE FX has just arrived....unboxed....
Many thanks for the Merci chocolate and the T-shirt.....and yes for the Axe FX too. :-) 

Cheers,
Laszlo

 

I AM ABSOLUTELY BLOWN AWAY!
WONDERFUL CUSTOMER SERVICE!

Hi Sussi. 
Thought I would tell you that My axe arrived today and I can tell you I am absolutely blown away! Also thank you very much for the chocolates and the t-shirt! That was a lovely surprise for me when I opened the box! You have really provided wonderful customer service. I'll be recommending G66 to all my musician friends.

Thanks for the great service!

Tomas

"ICH BIN GERÜHRT UND GESCHÜTTELT ZUGLEICH"

hi Jacques,

jetzt komme ich endlich dazu dir zu antworten, nimm's nicht persönlich aber ich kam aus dem Urlaub und dann die Vorbereitungen für die Bundesversammlung - das braucht kein Mensch, alles verschenkte Lebenszeit.:-D aber so ist das, bin deshalb letzte Woche erst spät abends zum Checken gekommen.

Ich habe gestern und heute erstmals im Proberaum 1 zu 1 gegen meinen heißgeliebten Frames Dragon gespielt und bis zuletzt gehofft dass es gut für ihn ausgeht. Dabei habe ich nur die Boxensimulation ausgeschaltet, da ich direkt über die Endstufe des Frames gespielt habe, aber keinerlei Änderungen an den Presets vorgenommen.

Der Frames hat sich wacker geschlagen, ich stehe auch jetzt noch auf diesen Sound, aber die Vielfältigkeit und die doch sehr viel mehr differenzierten Sounds des Axe haben mich umgehauen.

Gut, das wirst du sicher jeden Tag hören, ich habe es die letzten Monate auch fast jeden Tag gelesen. aber dieses Spielgefühl selber zu erleben und das im Zusammenhang mit der unglaublichen Effekt Qualität  - ich bin gerührt und geschüttelt zugleich.

Ich mag auch sehr geile Effekte, hatte jahrelang ein tc G-Force, doch es ist die Zeit gekommen um mich auf das Axe-FX einzulassen, da ich mir sicher bin meinen Sound damit zu finden. Es wird sicher auch noch etwas zeit vergehen ehe ich meine Presets zusammengebastelt habe, aber die Zukunft gehört mir und olle Axe-FX!

So, ich bedanke mich von Herzen bei dir und natürlich bei allen Jungs und Mädels; die an diesem Meisterwerk beteiligt waren!

liebe Grüße aus Berlin
Jürgen

THE FOOT SWITCH IS AMAZING

Hi Sussi,

Just a quick mail to say that I received my foot controller today. I want to say what a complete pleasure it has been purchasing from you. Your communication in answering my questions was exemplary and you have been amazing throughout the process. I cannot recommend you highly enough and You set an example for other companies to follow! The foot switch is amazing, well packed and the personal letter inside was a lovely and appreciated touch. Thank you so much.

I look forward to ordering my Axefx2 from you in the next week or two. Please forward my comments to Fractal because they need to know what an amazing job you are doing for European countries!

Very warm regards

Andrew

THE AXE-FX II BEGINS WHERE THE ULTRA FINISHED!

Hu Jacques

The Axe-Fx II has settled in nicely here in its new home. At the moment I’m using the Ultra and the 2 in parallel to compare my new setup with my old one. This has enabled me to see two things very clearly: firstly, I seem to have made very good use of possibilities the Ultra offered and secondly, the 2 begins at the point where the Ultra finished. Straight away, without any serious tweaking, I had a good sound and two minutes later it was better than anything I had achieved with the Ultra.

In a direct comparison of the same equipment (same amps, same cabs, no effects) I can clearly hear the improvements in the sound of the Axe-Fx 2. Everything sounds more open, more realistic and more free. Despite all the complexity it is much easier to get a good sound. Of course, years of experience using the Ultra do make a difference – when things get serious I know what parameters can make a subtle difference and thus have even more possibilities.

If you know what you are looking for (basic sound with no effects), just to selecting an amp model and a suitable cabinet is enough to get very close to your chosen sound and that’s before getting in to the further possibilities such as tone matching, IRs etc.

So, for me it’s a giant step and everything a guitarist needs as far as amp sound goes.

All the best,
Detlev Wabner 


---- rocken auf deutsch: 


HOERGERÄT
FACEBOOK

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok