• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

 

QUANTUM AMP MODELING, ULTRA-RES SPEA­KER SIMS, AND FRACTAL-QUALITY EFFECTS!

Der AX8 ist eine Komplett­lösung mit Amp-Modeler und Multieffekt­prozessor in einem Pedal­board. Er bringt viele derselben führenden Technologien, für die das Flagschiff Axe-Fx bekannt ist, zu einem fantastischen Preis. Mit Quantum Amp Modeling hat der AX8 260+ exquisite Verstärker-Modelle, die den unbeschreiblich nuancierten Ton und das Spielgefühl echter Röhren­verstärker nachbilden:

Funkelnde Höhen, unglaublich realistische Abbildung des Sounds, wenn ein Verstärker so gerade eben in die Verzerrung geht, und die ganze Band­breite von warmem, anschlag­sen­siblen Overdrive bis hin zu alles durch­schnei­dender Zerre.

Cooper Carter zeigt dir wie einfach es ist, ein cooles AX8-Preset mit mehreren Amps und Effekten zu erstellen!

Die Ultra-Res™ Speaker-Simula­tionen bieten eine große Bandbreite von Laut­sprecher-Sounds mit mehr als 180+ Werks-Boxen und Benutzer­sp­eicherplatz für 512 nachladbare IRs, wie sie in den Cab-Packs von Fractal Audio und vielen anderen Anbietern verfügbar sind.

Hinzu kommt eine atembe­raubende Auswahl an Effekten, die mit den modern­sten Algorithmen ausge­stattet sind: glanz­volle Zerr-Pedale mit G3™-Modeling, hochauflösende Hall­simula­tionen, Kompressoren, Delays, Equalizer, Chorus, Phaser, Flanger, Rotations­kabinetts, Tremolo, Pitch Shifter, Wah Wahs und vieles mehr.

Insbeson­dere aber klingt der AX8 großartig, mit einem makel­losen Signal­pfad in höchster Qualität und der Signal­verar­beitungs-Power, die Fractal Audio Systems zum Industrie­standard für die kri­tischsten professio­nellen Gitar­risten heutiger Tage gemacht hat.

Der AX8 ist "gebaut wie ein Panzer" für Road-Tauglichkeit und Verlässlichkeit. Er kommt in einem markan­ten schwarzen Stahlgehäuse mit Seiten­teilen aus Flugzeug-Alumi­nium, einem komfor­tablen Handgriff als Tritt­schutz und elf leisen, haltbaren kontakt­losen Fußschaltern, die ohne mecha­nische Kontakte arbeiten, die aus­fallen könnten.

Das direkte Editieren am Gerät war nie so einfach wie beim AX8. Separate Dreh­knöpfe mit LED-Ringen bieten Direkt­zugriff auf acht 'unentbehrliche' Verstärker-Regler: Drive, Bass, Mitten, Höhen, Presence, Depth, Master und Level. Hinzu kommen fünf zusätzliche Mehrfunk­tions-Regler unter einem bril­lianten LCD-Display, sechs Druck­knöpfe für zusätzliche Funk­tionen, verschiedene LED-Anzeigen auf der Frontplatte, 27 LEDs in drei Farben, sowie sepa­rate Regler für die Ausgangs­pegel.

Die schwarze Rückseite beher­bergt einen Instrumenten-Eingang mit Fractal Audios berühmter rausch­armer Eingangs­schaltung, die Haupt-Ausgänge mit XLR sowie Klinken­buchsen mit Humbuster™-Schaltung, den SPDIF-Ausgang, und eine Voll­stereo-Effekt­schleife, die auch als zusätzlicher Eingang bzw. Ausgang verwendet werden kann. Dies erlaubt dem AX8, ein Signal mit Boxen­simulation an die PA/FOH zu geben und zugleich eine Endstufe mit "echter" Gitarren­box für die eigene Backline anzu­steuern. USB, MIDI In und MIDI Out runden das Ganze ab. Vor allem bietet der AX8 einen extrem hochwer­tigen Signalpfad für extrem geringes Grund­rauschen und makel­losen Sound.

Die Effekte des AX8 bieten X/Y-Umschal­tung und damit zwei komplett verschie­dene Klang-Einstel­lungen je einzel­nem Block. So kannst du beispiels­weise einen AMP-Block mit einem 'Deluxe Tweed'- und einem 'Plexi 50W'-Kanal ausstatten, oder einen Reverb zwischen Federhall und Raum­simulation umschalten.

Der 'Stompbox-Mode' bietet traditio­nelle Effekt-Umschaltung wie bei einem normalen "Stress­brett", während drei zuweisbare Funktions-Fußschalter Modus-Änderungen erlau­ben oder andere Features des AX8 ansteuern.

Der AX8 hat 512 Preset-Speicher, die auf der inz­wischen vertrauten 4x12-Matrix basie­ren, mit acht leicht erreich­baren 'Scenes' je Preset, um vordefinierte Gruppen von Effekten umzuschal­ten, X/Y-Zustände zu wählen, Pegel einzustellen, und mehr.

Das fantas­tische flexible 'Modifier'-System erlaubt leichte Klang­veränderungen in Echtzeit. Du kannst vier Fußschalter oder Expres­sion-Pedale wie das Fractal EV-1 oder das Mission EP1 anschließen, um Effekte wie Wah und Whammy zu steuern, oder die Lautstärke und nahezu jeden anderen Para­meter. Auch per MIDI oder mit eingebauten Controllern lassen sich Klangän­derungen steuern.

Ein präzises Voll­bild-Stimmgerät, zwei globale Equalizer und eine bequeme Tap-Tempo-Funktion sind ebenso eingebaut. Der leistungsfähige Software-Editor AX8-EDIT steht kostenlos zur Verfügung.

Der AX8 ist auch voll kompa­tibel mit Fractal-Bot für leichtes Sichern und Wieder­herstellen, zum Teilen von Presets, sowie für Firmware-Updates in der Tradi­tion der ständigen Verbes­serung, die in­zwischen ebenso ein Marken­zeichen von Fractal Audio geworden ist wie die Quali­tät und der Sound der Produkte.

AX8 Downloads

  • Firmware & Presets
  • Manual
  • AX8-Edit
  • Fractal-Bot
icon fw ax8

AX8 Quantum 10.01
Sep 12, 2018 - Zip Archive

download-button
icon fw ax8

AX8 Factory Presets 8.02
Jun 5, 2017 - Zip archive

download-button
icon manual ax8

AX8 Bedienungsanleitung
Apr 27, 2016 (PDF File). 

pdf-button
icon-apple

AX8-Edit for OS X
Sep 26, 2019 Version 1.9.1 - .dmg file.
(64-bit) Requires OS X Version 10.7 or newer.
Requires AX8 Firmware version 6.00 or greater.

download-button
icon-windows

AX8-Edit for Windows 10, 8, 7, Vista
Sep 26, 2019 Version 1.9.1 - .exe file.
Requires Win 10, 8.x, 7.x, or Vista (x86 or x64).
Requires AX8 Firmware version 6.00 or greater.

download-button
icon mc

Fractal-Bot for OS X
Jan 31, 2020 Version 3.00.04 - .dmg file.
Requires OSX Version 10.7 or newer.

download-button
icon win

Fractal-Bot for Windows
Jan 31, 2020 Version 3.00.04 - .exe in a zip archive.
Requires Windows 7 or newer (64-bit only).
(32-bit version for Windows 7 or newer: Version 3.00.04)
IMPORTANT: If you get the error “MSVCP140.dll is missing” please install the MS Visual C++ Redistributable Update.

download-button

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.