Panorama

 

nick logo


INTERESSANTES AUS DEM MUNDE EINES 
DER ERFOLGREICHSTEN 
US PRODUZENTEN.

 

"GESTATTEN - NICK RASKULINECZ, NASHVILLE"
Nick wer?, mag der eine oder andere denken, aber wenn man sich man anschaut, für wen Nick Raskulinecz schon Albums produziert, aufgenommen oder gemischt hat, dann meint man doch plötzlich, seine musikalische Handschrift zu kennen.

Ein wenig Name-Dropping gefällig?

 - Foo Fighters
 - Evanescence
 - Marilyn Manson
 - Deftones
 - Trivium
 - Duff McKagan
 - Danzig
 - Velvet Revolver
 - Rush
 - Danko Jones
 - Alice in Chains  

GRAMMY NOMINIERUNGEN
Für 'One by One' von den Foo Fighters hat Nick Raskulinecz einen Grammy für das beste Rock-Album bekommen und der darauf befindliche Song 'All my Life' wurde zusätzliche mit einem Grammy für den besten Hardrock-Song ausgezeichnet. Für sagenhafte 16 Grammys wurde Nick bis jetzt nominiert. Drei davon hat er kassiert. Nick weiß somit wovon er spricht und wenn er spricht überlegt er seine Worte gut. Und jetzt spricht er über den Axe-Fx II:

"Ich habe damit jetzt etwa ein Jahr gearbeitet und es ist einfach überwältigend."

Im nachfolgenden Video erzählte Nick ausführlich von seinen Gitarristenglücklichmacher Axe-Fx II:

: 1000 MAL GEHÖRT UND 1000 MAL IST ES PASSIERT
Folgende Aussage hört sich für uns doch ziemlich vertraut an, denn viele unserer begeisterten Kunden schreiben uns so etwas in der Art. Aber uns freut natürlich besonders, das aus dem Mund eines solch' erfolgreichen Produzenten zu hören.

"Es klingt großartig, sehr mächtig, es ist wirklich schnell, sehr sensibel, und es fühlt sich wirklich an, als ob Du über einen Amp spielst. Diese Erfahrung habe ich noch niemals mit irgendeiner anderen Kiste gehabt."

UNMÖGLICH AUSEINANDER ZU HALTEN
Und Nick verfügt nun wirklich über die Vergleichsmöglichkeit:

"Als jemand, der einen guten Anteil der Amps im Axe-Fx besitzt, finde ich es total unglaublich, wie nahe es am echten Amp ist."

"In einem Blindtest ist es so gut wie unmöglich, beide auseinander zu halten."

Und weiter geht es mit dem typischen Lexikon der Axe-Fx-Begeisterung:

"Mir ist so etwas noch nie passiert. Es gibt da draußen keine andere Kiste oder ein Produkt oder sonst was, das auch nur ein wenig in die Nähe kommt."

"Es klingt riesig, hat Riesenpower und ist mit Sicherheit bei weitem die am besten klingende Amp-Simulations/Modeling-Technologie, die ich jemals gehört habe."

DEFTIGER WUNSCH DER DEFTONES 
Die aktuelle CD Koi No Yokan der Deftones wurde von Nick Raskulinecz aufgenommen und produziert:

"Auf diesem Album sind keine Amps. Das komplette Album ist 'Fractal pur' - jede Gitarrenote."

Und dann erzählt Nick, wie die Gitarrensounds zustande gekommen sind. Wie Deftones-Gitarrist Stephen Carpenter die Parole ausgegeben hat, dass die Gitarren genauso klingen sollten wie auf einer älteren Aufnahme, wie dann anhand der Master-Tapes und dem genialen Tone-Matching-Verfahren des Axe-Fx II diese Sounds von den Aufnahmen in das Gerät implantiert wurden, und - Bammm! - der Klang stand.

NICKS FAZIT: BESTKLINGENDSTE KISTE
"Ich denke, das ist mit Sicherheit und bei weitem die leistungsfähigste, bestklingendste Kiste da draußen. Da gibt es für mich überhaupt keine Frage."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok