• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italian
  • Nederlands
  • Finnish
  • Dansk
  • Norsk
  • Swedish
  • Icelandic
  • Português
  • Polish
  • Czech/Èesky



         

European Direct Distributor
for Fractal Audio & Matrix









JAVI'S AXE-FX II:


WICKED 
PLEXI
DEL.  REV
1987 VIBE
PLEXI SWEET 

 

AXE-FX II COMMENT:

More User comments

 

 

   
Sven aus Edewecht - Ultra & 2 x Atomic

Outstanding playing feel – compared with my tube amp benchmark!

Von: Sven Gatterman  [mailto:xx@.de]
Gesendet: Dienstag, 6. Oktober 2009 10:06
An: Jacques Isler
Betreff: Re: MORGEN IST ULTRA

Hello Jacques,
So now, at last, my first impressions: brilliant!

To be honest, my first trip through the presets was a bit disappointing, simply because the “pure” amp sounds weren’t really recognisable and I thought I’d heard sounds like that already from the GT-8. But: let’s turn it off and start again.

And what a revelation; I’d like to see someone get a sound like this with a real amp and cab and mic over our band’s PA. And even the first attempts with a db monitor (M10-2 Plus) sound so powerful that I can easily imagine playing live without a guitar cab. The playing feel is outstanding and certainly as good as through my tube amp.

I think getting to know the Axe-Fx the way Bernd Kiltz describes in his Axe-Fx Tutorials 1-3 is an excellent way. The delay and reverb sounds are then simply the icing on the cake (I haven’t really tried the other effects at all yet).

In short I’m very happy with it and now I’m off to the cellar again (our rehearsal room is down there) to do some more playing (around).
Regards,
Sven

A couple of weeks later & and after the addition of two FR-Atomics

Hallo Jacques,

So, now I’ve had time to test everything: great!

Yesterday I decided to have some fun and compared my favourite combo (a 3 channel tube Thomsen 40W, with a 12 inch Celestion Vintage 30, that has so far left every Boogie, Marshall, Koch etc. for dead) one on one via an A/B box with the Ultra and the Reactor and tried to reproduce the Thomsen amp sound (my benchmark).

It didn’t take long before I was pretty close to all three channels – the differences are very small and I can’t even say which I like better. The Thomsen sounds maybe a little more open and smooth, while the Ultra-Reactor is a bit more powerful and has a tighter bass response.

Based on this result I can safely say that, considering the versatility of the Ultra, it was definitely a good investment buying the two Reactors and they’ve exceeded my expectations.
 
Thanks once again, also for the friendly service.
Regards, Sven

PS: talking of the Axe-Fx ULTRA: the thing is the business and I’m no longer on the lookout for new equipment. This has never happened before in the 21 years I’ve been playing the guitar.

UlisGarage.de
 

 
Peter from Düsseldorf - ULTRA

Your promise was no exaggeration – the ULTRA sounds fabulous!

Von: Peter [mailto:xx@de]
Gesendet: Mittwoch, 28. Oktober 2009 10:33
An: jacques

Betreff: ULTRA ist ULTRA - Wann kommt das Bodenpedal?

Hi Jacques,

Some quick feedback after four weeks of use:

You didn’t promise too much. The ULTRA sounds fantastic. I’m yet another of those tube junkies (Fender Twin clean / Mesa Boogie Mark IV). The BOSS GT 10 that I recently sold on ebay was always just a necessary evil for my living room

At the rehearsal room I play the ULTRA over the PA. Sounds perfect. In my living room I go into the AUX input of a Roland Cube 30 Transistor. Also wonderful, says my whole family!

Now I’m ying to get my hands on the MIDI pedal from Fractal Audio. Any news on when the pedal will be arriving on the market (I’ve read it’ll cost about 600 to 700 dollars) and when you’ll be distributing it?

Once again my highest praise.
All the best,
Peter

 
Stefan aus Landshut - Axe & FR-Atomic

FR Atomic & Axe-Fx = CRAZY!!!!!! 8-)

Von: 
Stefan [mailto:xx@de]
Gesendet: Samstag, 24. Oktober 2009 21:59
An: Jacques Isler
Betreff: Ich hab' mein eigenes Atomkraftwerkchen

Hello Jacques,

Thanks very much! The Reactor arrived yesterday; Susanne’s picking it up caused a bit of excitement. Susanne works on the grounds of the Technical University in Munich (where they study Physics and atoms…) and suddenly there’s an Atomic Reactor sitting in the grounds – and everybody’s eyes were suddenly wide open…

Mine too! Of course I tested the Reactor straight away: unpack – plug in – turn on (carefully) – the first tones come out… Like I said, eyes wide open: WOW!!!!! 8-)

It’s no big secret anymore that the Axe-Fx sounds great, but that it can sound sooo fantastic, well, that just might be. Now what comes out is really what the genius of an inventor who created it was intending: absolutely smooth sound with lots of low-end power and definition without humming, bawling or biting at certain frequencies.

The Axe and the Atomic harmonise perfectly. It’s pretty much irrelevant which amp or which cabinet or which effects are selected: everything sounds brilliant and the differing characteristics really come across crystal clear! So: credit where credit is due!

Have a great weekend.

Best regards from Landshut
Stefan


Previous comment from Stefan

 
Markus Ullrich - Axe-Fx

Best pre-sales service I’ve ever experienced!

Von: Markus Ullrich [mailto:xx.de]
Gesendet: Montag, 10. August 2009 20:00
An: 'Jacques Isler'
Betreff: AW: MORGEN WIRD AXE-FX


Hey Jacques,

That’s perfect – I’m going crazy ;-)
My compliments for the best pre-sales service I’ve every experienced!

All the best,
Markus


One day later
After 20 minutes my ENGL pre and power amp was out of the rack – ebay time!


Hey Jacques,

It arrived this morning and after 2 or 3 hours playing through my computer speakers and then 5 or 6 hours in the rehearsal room through the ART SLA-2 + cabinet and the PA (partly simultaneously) I’m completely at one with the world!

I know you hear this kind of thing every day, but I just can’t believe it!

After 20 minutes I took my ENGL pre and power amp out of the rack and tomorrow its ebay time for it!

I can’t write any more at the moment (I’m too Dazed and Confused), but If you like I’ll send a detailed report in a couple of days.

All the best from Seventh Heaven,
Markus

P.S. Now here’s a problem – which of the 12 perfect rhythm sounds (set up in just 2 hours!) should I use?  


Six weeks later
Sounds like every boutique tube amp you could ever wish for – only better!


Hey Jacques

Here at last is my promised review:

I’ve had the AXE-FX for nearly two months now and soundwise it’s a whole new era for me! Whether it’s together with a sold-state amp through my 4x12 cab, parallel direct into the PA or for recording with the computer the AXE-FX tops everything I’ve ever played. Countless amps that sound like the original or better, fantastic effects and drive pedals; the possibilities are pretty much endless. Of course I was familiar various modellers before. They can sound pretty good into the computer too, but nothing like as good as the AXE-FX.

When you then turn the thing up loud in the rehearsal room, that’s when things start to take off and the differences become really obvious. While the competition (if they can be called that) sound thin and brittle, especially with high-gain sounds, the AXE-FX sounds and reacts like a tube amp – sory, like every boutique tube amp you could ever wish for! Someone wrote that if a ‘normal’ modeller is a picture of a garden, then the AXE-FX is the garden itself – imho that describes it perfectly!

Anyone who complains about the price of the AXE-FX really doesn’t understand anything at all, as it costs less than most of the amps that are inside it plus it has effects of such a quality that they just knock you for six! My rack has shrunk to half the size it used to be, weighs half as much and is twice as good! Not to forget the expensive studio costs you can save on, as the AXE-FX contains all the amps, cabs and mics you could ever need in two rack spaces – it IS virtually a mobile studio!

Another advantage: in the past I tended to mess around with control knobs without really knowing what was going on inside the amp. Since I got the AXE-FX I know more about tube amps, although I no longer play one! It’s dead easy to use and you can get first-class sounds within minutes. With time they get better and better, because you start paying more attention to your sound – this happens quite naturally, without any need to spend ages studying the manual.
The forum is great too, of course, as there are countless tips and patches to try out, making daily surfing visits rather addictive!
Anything else? Oh, yes, the service: as a customer I’ve honestly never been treated so well before! Or do you know a dealer who puts a box of chocolates in the package, simply because there was a long waiting list? I do, now!

Sum-up: the AXE-FX is quite simply a revolution and for the life of me I can’t imagine that any guitarist who has tested one would ever want to go back to playing anything else. There’s simply no argument against it!

All the best from the happiest picker in the sunny South,
Ulle

www.lanfear.eu
myspace
youtube

 
Artem from Russia - ULTRA

It's an incredibly good piece of equipment!

Von: Artem [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Mittwoch, 24. Juni 2009 10:17
An: Sussi Isler
Betreff: RE: Your Ultra has been shipped..

Sussi, just wanted to say that I am very very happy with the Ultra. It's an incredibly good piece of equipment, probably the best in the market. No more need to search for stompboxes etc. The only bad thing about it is that my wife has lost me for weeks..) 

I will soon upload some tunes on the Fractal site. Will give you the link, if you're interested. 

Best regards,
Artem

And here a sound file Artem posted at netmusicians.org November 14th - The Birth of Icarus. All guitars and bass went through the Ultra.

 
Doug from the UK - ULTRA

The amp sims are awesome - incomparable!

Von: Doug [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Samstag, 17. Oktober 2009 13:01
An: Sussi Isler
Betreff: Re: Your Ultra..

Hi Sussi,

The ultra arrived yesterday. I've had a quick play around on it, and I love it. I bought it primarily for use as my effects rig, but the amp sims are awesome - I used to work in a shop demoing Line 6 stuff, but the Ultra is by far the best I've ever played. Incomparable. I was planning on experiementing with recording demos with it, can't wait to do it now.

Just wanted to say thanks for the fantastic service and uber-quick postage really, best customer service ever. You even included some chocolates which helped no end to break the financial news to my girlfriend lol :P

Thanks again
Doug

 
Nicolas Cloyd - ULTRA

Sensationell was da rauskommt !!!!

Von: Nicolas Stallard [mailto:xx@de]
Gesendet: Samstag, 17. Oktober 2009 10:42
An: Jacques Isler
Betreff: Fehmarn ist ULTRA

Moin Jacques,
 
so ungefähr gegen 15.37 Uhr ist das Ultra-Baby ausgerrollt worden, halb erfroren, aber noch lebendig, nach'ner Stunde aufwärmen gab's den ersten Schrei ,wow!!
 
Sensationell was da rauskommt !!!!
 
So ein Spielgefühl hatte ich so vor, ja äh, 30 Jahren !! und das war mit einem doppelstöckigen, voll aufgedrehten Hiwatt Turm + Rangemaster Treblebooster im Nacken. ;-))
 
Das Teil macht einfach nur Spass .....!!! (schade nur, dass die Finger nach so etwa 5-6 Stunden doch etwas weh tun..:-)

Ich stimme Dir zu, umso länger ich mit dem Ultra spiele, umso begeisterter bin ich, so unglaublich inspirierend, dass mich hinterher fast ärgere, dass ich das nicht geich alles aufgenommen habe. Ja, der Winter kann kommen :-))

Wenn  ich mir jetzt die Sounds des Ultra so anhöre, würde ich am liebsten meine CD "Lands End" komplett neu aufnehmen, vom Sound her sind ja da Welten zwischen !!!
  
Gruß von der Insel
nicolas

   
Video 'Lands End'

 
Ragnar from Norway - ULTRA

I'm blown away by this!

Von: Ragnar  [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Freitag, 16. Oktober 2009 00:08
An: Sussi Isler
Betreff: Re: Your Axe-Fx has been shipped..

Hi!
I just recived my Axe-fx and I expected it to be awsome, but not this awsome! I'm blown away by this!

Best regards!
-Ragnar

 
Gavin from the UK - Axe-Fx

The best service I've ever recieved!

Von: gavin [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Dienstag, 13. Oktober 2009 02:19
An: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff:

to all at g66

a big thanks to you all for your excellent service, i can safely say it's among the best i've ever recieved. the axe fx works perfectly (of course) and i'm enjoying finding my way around it. looking forward to its first live outing very soon.

thanks again
gavin

 
Anton from Russia - ULTRA

Thanks for the greatest sound in the world!

Von: Anton [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Dienstag, 6. Oktober 2009 14:18
An: 'Sussi Isler'
Cc: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff: Ultra

Hi Sussi, thanks for the greatest sound in the world, I've received my Ultra last week - it's incredible.

With kind regards,
Anton

 
Anton from the Netherlands - ULTRA

This is by far the best investment I have ever made!

Von: Anton [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Dienstag, 6. Oktober 2009 13:21
An: Sussi Isler
Betreff: Re: Your Ultra has been shipped..

Hi Sussi,

I just realized that I haven't send you an e-mail back whether I liked it or not.

In a few words: The Axe-FX is amazing!! When I play with it I get tons of motivation from only the sounds I hear. You can create an endless number of sounds from the Axe-FX and they all sound great! This is by far the best investment I have ever made. No more amps or pedals for me, it's all in this little box. I haven't used it live yet but I've recorded several things and a lot of people say that my sound is killer! Normally they rarely complement my sound but now almost everything I post, the first thing people say is "man this Axe sounds sweet".

One happy customer here and I want to thank you and G66 for your superb support and kindness.

Kind Regards,
Anton

 
Marcus Siepen - ULTRA

Kennst du dieses Gefühl, wenn man etwas zum ersten Mal benutzt
und man denkt sofort "Ja, das ist es..."?

Von: Marcus Siepen [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Sonntag, 4. Oktober 2009 22:05
An: Jacques Isler
Betreff: Fazit

Hallo Jacques,

Hier kommt jetzt also mein Fazit zum Axe-FX Ultra:

Kennst du dieses Gefühl, wenn man etwas zum ersten Mal benutzt und man denkt sofort "Ja, das ist es..."? Das hatte ich bis jetzt 2 mal im Zusammenhang mit meinem Equipment, bei meiner ersten Les Paul und bei meinem ersten Rectifier... und  vor 2 Wochen hatte ich es wieder. Das Axe-FX Ultra ist der Hammer, ich bin echt begeistert!

Ich habe mir erst mal die Kurzanleitung durchgelesen, um mal einen groben Überblick über die Benutzerführung zu bekommen, das wäre aber eigentlich nicht unbedingt nötig gewesen, da alles sehr übersichtlich und intuitiv aufgebaut ist. In die "fehlende Kabelverbindungen zwischen den Blöcken in der Matrix" Falle wäre ich zwar garantiert auch getappt, aber darauf habt ihr in der Anleitung ja extra hingewiesen ;-)

Dannach habe ich erst mal jede Menge Zeit mit den Presets verbracht, die schon unglaublich gut klingen. Ich habe im Lauf  der letzten Jahre einige Modelingamps benutzt, von verschiedenen Pods bis zu Guitar Rig 3, und gerade Cleansounds konnten einige der Dinger ziemlich gut, aber wenn es in die Highgainabteilung ging mußten die meißten Geräte dann doch die Segel streichen, das klang dann alles immer sehr nach Plastik. Das Axe-FX ist das erste Gerät dieser Art, das ich kenne, das beides absolut erstklassig hinbekommt. Alle wichtigen Amps sind vorhanden, dazu kommen noch sehr gute "Alternativen" ( Engl Powerball zum Beispiel, oder der Peavy), und vor allen Dingen klingen sie sehr überzeugend, man hört sofort am Charakter, welchen Amp man gerade spielt. Besonders gefreut hat mich, daß die Rectifier wirklich gut klingen, schließlich spiele ich die Originale seit vielen Jahren, und bis jetzt habe ich noch keinen gemodelten Rectifier gehört, der mir wirklich gefallen hat, da fehlt sonst immer etwas, hier aber stimmen Sound, Ansprache und Spielgefühl.

Die Vielfalt der Parameter, die man verändern kann, kann einen manchmal schon etwas erschlagen, aber man muß ja nicht alles verbiegen, es ist aber immer gut, wenn man noch Optionen in der Hinterhand hat. In der Beziehung habe ich selbst bis jetzt auch noch nicht mal so viel ausprobiert, da gibt es für mich auf jeden Fall noch viel zu entdecken. Die Effekte klingen auch unglaublich gut und decken alles ab, was man braucht, dazu kommen dann noch wirklich witzige Spielereien, mit denen ich bei einigen Presets viel Spaß hatte, die ich im Alltag aber nicht unbedingt brauche, aber wer weiß, irgendwann kommt der Tag, an dem man diesen speziellen, abgedrehten Soundeffekt sucht, da hat man dann alle Tools zur Verfügung.

Die Boxen und Mikrophone klingen ebenfalls super, und mir fällt jetzt gerade auf, daß ich die Kiste nicht ein einziges Mal an meine 2:90 Endstufe gehängt habe und mal durch eine echte Box gehört habe, ich habe die ganze Zeit nur hier zu Hause in meinem Pro Tools Setup gespielt, aber das kann ich ja noch nachholen. Was ich wirklich optimal finde ist die Möglichkeit, sich Multi-Amp Patches zu basteln, im Studio fahren wir auch bis zu 4 Amps an, wenn wir Gitarren aufnehmen, da kommt mir diese Option im Axe-FX Ultra natürlich sehr entgegen. Wird es eigentlich mit zukünftigen Updates möglich sein, auch hier mehr als "nur" 2 Amps gleichzeitig zu fahren? Bzw. was kommt mit so einem Update überhaupt dazu, neue Amps oder Effekte? Und was passiert, wenn ich mir jetzt meine Sounds programmiere und dann irgendwann ein Update installiere, werden meine eigenen Sounds dann überschrieben, muß ich sie also vorher sichern?

Und jetzt zur großen Überraschung, bei all dem Lob habe ich nämlich auch einen Kritikpunkt: Was mir fehlt ist eine Vergleichfunktion, so ein kleiner "Compare-Knopf", bei dem ich zwischen einem programmierten Sound und der editierten Version hin und herschalten kann, das würde das Finetuning von Sounds vereinfachen, so habe ich jetzt immer die editierte Version auf einem anderen Speicherplatz abgespeichert und dann zwischen beiden Patches hin und her gewechselt, das funktioniert natürlich, ist aber etwas umständlich, das könnte man noch optimieren. Ansonsten habe ich aber erst mal nichts zu meckern, das Ding ist wirklich klasse, sollte mir noch mehr auffallen, melde ich mich ;-)

Wir nehmen mit Blind Guardian gerade eine neue CD auf, somit passt's 'ultra-perfekt'!

Ich bin absolut überzeugt!

Gruß

Marcus

marcussiepen.com
blind-guardian.com

 
Michael aus Wien - ULTRA

Täglich auf's Neue von meinem Ultra begeistert!

Von: Michael [mailto:michael@.at]
Gesendet: Sonntag, 4. Oktober 2009 10:27
An: Jacques Isler
Betreff: Ultra Feedback

Hi Jacques,

ich hab mir mit meinem Feedback etwas Zeit gelassen, weil ich mir den Ultra erst einmal in Ruhe anschauen wollte.

Was soll ich sagen, Du wirst ja ohnehin von positivem Feedback überhäuft. Als langjähriger POD/PODxt-Benutzer, der grundsätzlich mit seinem Sound zufrieden war, war ich natürlich umso mehr gespannt, inwieweit der Ultra anders/besser klingt.

Meiner Meinung nach ist der Hauptunterschied neben der vielzitierten Dynamik (die ich bei den vielen Schwärmereien erwartet habe) die Tatsache, dass sich ein Axe-FX Sound im Mix wesentlich besser durchsetzt.

Nach 2 Wochen herumspielen habe ich zwar erst einen endgültigen Solo-Sound programmiert, ich bin aber täglich auf's Neue von meinem Ultra begeistert. Und die Effekte hab ich noch gar nicht viel angerührt.

Ich baue in meiner Freizeit E-Gitarren und mir war's auch wichtig, die  Instrumente mit der maximalen Qualität und Klangtreue präsentieren zu  können - diesbezüglich muss ich mir jetzt auch keine Sorgen mehr machen.

Alles in allem also ein hochzufriedener Kunde mehr. Auf diesem Weg nochmal vielen Dank für das tolle Service (und die Süßigkeiten) und ich hoffe sehr, dass das nicht der letzte Deal war.

Viele liebe Grüße aus Wien an Dich und Deine Frau
Michi

 
Mandi from the UK - Axe-Fx

It is absolutely fantastic!

Von: Mandi [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Montag, 21. September 2009 22:00
An: Sussi Isler
Betreff: Re: Your Axe-Fx has been shipped..

Hi Sussi,

we recieved the Axe-FX today and my husband is still playing with it. It is absolutely fantastic! Many thanks for keeping me updated. Excellent customer service too! I would highly recommend both the Axe-FX and your company to any potential customers.

Best wishes
Mandi

 
Charly aus Krefeld - ULTRA

Was hast du dir eigentlich dabei gedacht mir so etwas zu verkaufen?

Von: charlyblue [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Freitag, 18. September 2009 16:11
An: kicks G66

Betreff: Teufelskiste

Hallo Jacques!

Heute kam wie angekündigt die ULTRA Teufelskiste bei mir an, mit leckeren Schokoladigen Kalorienbomben.

Frage!!! Was hast du dir eigentlich dabei gedacht mir so etwas zu verkaufen? Man stöbselt seine Guitarre in diese Kiste, und kommt davon nicht mehr los. Die Sounds sind einfach Gewaltig - wie soll ich das bloß meiner Frau klarmachen, ich glaube das gibt Ärger.

So!!! das wollte ich erst mal auf die schnelle loswerden, bevor ich mich wieder an dieses Klangwunder setze.

Ich mach jetzt schluss hab wenig Zeit...

Viele Grüße aus Krefeld
Charly

 
Tom from Norway - ULTRA

I now have the sound I've been searching for!

Von: Tom [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Freitag, 18. September 2009 16:06
An: Sussi Isler
Betreff: SV: Your Ultra has been shipped..

Hi Sussi,

just to let you know. I'm very satisfied with my Ultra. I have a FRFR setup using the FBT Verve 12ma. I now have the sound I've been searching for. And I've been searcing for a long time:-) Also thanks for the fantastic service you offered.

Best Regards,
Tom

 
Alex from the UK - ULTRA

The Ultra has now become my main rig!

Von: Alex [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Freitag, 18. September 2009 15:43
An: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff: Axe-fx update

Hi Sussi,

Just wanted to let you guys at G66 know that the ultra I purchased earlier this year is getting plenty of use. In fact, it has now become my main rig and I used it live for the first time last weekend. Most of my old amps have been sold on now (i saved a couple that I couldnt bare to sell). So, a big thankyou for all the help, it was really appreciated. Can't believe i even thought of returning it, but I'm greatful that I had the option, i just needed more time to learn how to use it. Saying that, I think I learn something new every day, there is still definately a long way to go. I use the Fractal forum quite alot, i see Jochen posts from time to time, definately a great help on the technical side of things. I can't speak highly enough of you guys.

Once again thank you and I dare say you will hear from me again at some point as Im planning to invest in the new foot controller (any news on this?) and possibly an Atomic FR in the future.

Kind regards
Alex

 
Manfred Springer aus Judendorf - ULTRA

FRACTAL AXF-FX ULTRA, DIE BESTE ERFINDUNG SEIT DER VERSTÄRKERRÖHRE!

Von: Manfred Springer
Gesendet: Donnerstag, 8. Oktober 2009 22:43
An:
jacques
Betreff: Axe Stellungnahme

Hallo Jacques!
Hier wie angekündigt meine umfangreiche Stellungnahme über den AXE-FX.

Nostalgie
Seit 40 Jahren beschäftige ich mich mit Tube-Amps und dem E-Gitarren-Ton. Den ersten Röhren Amp Ende der 60er den ich spielen durfte war ein japanisches Ungetüm meines Freundes welcher viel zu heiß wurde, etwas später einen orange färbigen. Bald darauf entschloss ich mich den damals wohl berühmtesten amerikanischen AMP mit dem großen „ f “ zuzulegen. Im Laufe der Zeit wurden es immer mehr und einige Pre-Amps und Amps verschiedenster Hersteller stehen heute noch im Proberaum und wenn sie nicht bald an den Mann/Frau gebracht werden, werden sie unverkäuflich werden.

Viele „Bodeneffekt-Treter“ welche auf einer Holzplatte in der Größe von 1,2m mal 1m montiert waren und in deren Mitte ich stand, sorgten für verschiedenste Sounds. Verkabelung und Serienübergangswiederstände durch die Durchschleiftechnik ließen den Gitarrenton in seiner Klarheit immer mehr schrumpfen.

Also entschloss ich mich weniger Effekte anzuwenden. Ich war im Sound beschränkt. Wollte ich damals z.B.: eine Beatles Nr. covern, war dies nicht der richtige Amp, spielten die Mannen um John Lennon in den meisten Fällen doch auf einer UK Marke mit den drei Buchstaben.

Eigentlich war es für mich ein Kampf über die 40 Jahre Musik, zumindest was Gitarrenton anbelangte.Immer auf der Suche nach dem vielseitigsten, druckvollsten ultimativsten Sound. Dies sollte sich für mich nun nach (leider erst jetzt) mehr als 40 Jahren schlagartig ändern – und wie!!!

AXE-FX - Findung
Durch Zufall, auf der Suche nach einem „Boogie“ stieß ich auf die Seite „G66“. …um es kurz zu machen… alle Videos, alle MP3s und alles was über die AXE-FX zu erfahren war, habe ich in kürzester Zeit erforscht. An dieser Stelle möchte ich gleich vorausschicken, dass ich keinen Werbevertrag mit Fractal oder G66 mein Eigen nenne. Im April dieses Jahres nahm ich Kontakt mit G66 und Jackques Isler auf. Nach reifer Überlegung entschloss ich mich erstmals in meinem Musikerdasein ein Gerät zu kaufen, ohne es vorher probiert  und getestet zu haben. Nach fast dreimonatiger Wartezeit, war das heiß ersehnte Gerät endlich angekommen.

AXE-FX - Markenbezeichnung
Laut Hersteller Cliff Chase wird dieses „Ding“ als Pre-Amp bezeichnet. Dies ist ja völlig richtig, hat dieser ja keine Endstufe und schon gar keine Lautsprecher eingebaut, dass man ihn als Kofferverstärker bezeichnen könnte.

Ich behaupte mal hier dass dieser AXE-FX mehr als ein Pre-Amp ist. Beinhaltet doch dieses 2EH „Kastl“ alles welches Gitarristen benötigt! AMPs und Lautsprecherboxen in allen gewünschten Größen und Leistungen, so wie eine Vielzahl an Effekten, welche Studioqualität aufweisen.

AXE-FX  - Erster Test
Ich denke jeder Gitarrist, der sich jahrelang mit Amps beschäftigt, schwört auf die „TUBE“. So war es bei mir bis vor Kurzem. Die guten alten und auch neuen Tube-Amps werden sicher noch einige Zeit „überleben“, aber nur solange bis der AXE wirklich in allen Ohren (Munde) ist. Denn wenn sich die namhaftesten Hersteller bezüglich neuer Technik nichts einfallen lassen, dann wird auch bei ihnen die Wirtschaftskrise einkehren.

Viele werden jetzt sagen: es gibt ja schon Modeler. Dies ist richtig, aber sie kommen alle nicht an den Sound eines AXE heran! Ich spiele auch einen guten Modeler und war hier sehr kritisch. Verglichen mit dem AXE, ist dies soundmäßig ein „Lüfterl“ und kein „Sturm“.

Nun endlich zum Test: In wenigen Minuten hatte ich das neue Ding verkabelt und konnte loslegen. Nun habe ich aber noch etwas Wichtiges vergessen. Wo „stöbselte“ ich denn den AXE ein? – In meinen neuen, selbst gebauten AMP! Hatte ich doch fast drei Monate Zeit einen zu bauen. Dazu aber später. Ich ging zuerst alle Presets durch und viel aus allen Wolken. E-Gitarrensound pur! Teilweise verbesserungswürdig, dies ist aber Geschmacksache. Es sind sogar einige Presets mit Originalsounds der 60er und 70er Jahre drauf. Man muss nur wissen, welche Musikstücke hier gemeint sind.

Nach nun zwe Monaten hab ich mich schon etwas mit dem AXE angefreundet und denke, er wird mich den Rest meines Lebens beschäftigen. Diese Vielseitigkeit, Klarheit, Durchsichtigkeit und Reinheit sowie Ansprechverhalten ist einfach ausgedrückt: „umwerfend“! Ich verbringe jetzt täglich einige Stunden mit dem AXE-FX und ich werde nach einigen Monaten (Jahren?) noch lange nicht am Ende meines AXE-Schaffens angelangt sein.

AXE-FX und der Monitor-Amp
Wenn ein Pre-Amp wie der Axe-FX/Ultra, ich sage hier mal vorsichtig ausgedrückt, Amps und Speaker simuliert und gesamplet wieder geben kann, benötigt man eine neutral klingende, lineare Abhöre. Da ich es gewohnt bin immer hinter mir einen Amp stehen zu haben, wollte ich darauf nicht verzichten.

Hier ein Beispiel warum dies meiner Meinung nach erforderlich ist: Du stellst dir am Axe einen deiner bevorzugten amps ein. Ich tat dies vorerst mit einem Blackface und die dazu gehörige 2x12 Box. Ich hatte diese Einstellung in wenigen Minuten bewerkstelligt und mit meinem Original verglichen. - Identischer Sound!

(Dazu wäre noch festzuhalten, dass der Federhall und des Vibrato des Axe besser klingen, wie das Original, kein Rauschen und Woppeln des Vibratos). Schickst du nun dieses Signal an deinen Lieblings-Tube-amp (Monitor), wird der Blackface-Sound verfälscht. – Du erhältst also einen Mischsound von Blackface und der 2x12er Box vom AXE so wie dem Amp den du dein Eigen nennst. Wenn du die Speaker Simulation des AXE „aus“ schaltest, hast du wieder keinen Blackface Sound, es sei den, du besitzt gerade diese Kombination. So geht es dir mit allen Amps und Boxen welche sich im AXE-FX/Ultra befinden. Dies war für mich der springende Punkt einen Amp zu bauen. Dazu kommt noch, dass du ja zwei Amps benötigen würdest um auf die Stereo Effekte nicht zu verzichten. Ich dachte mir: am besten hierfür geeignet wäre eine sehr gute Studio Abhöre und genau eine solche beinhaltet mein Amp!

Als mein Amp fast fertig gestellt war, erfuhr ich von Jacques, dass er einen ähnlichen Amp auf seine Seite gestellt hat, den FRFR Atomic Reactor.

Freizeitfred Cool Red D-L-Amp
So der Name meines neuen Monitor Stereo Amp. „Cool“ steht für: keine Röhre. „Red“ für Farbe. „D“ für digital und „L“ für linear. Ich habe mich vor dem Bau meines Amps gefragt: Welches sind die linearsten Lautsprecher? – Antwort: Studio Abhörlautsprecher. Solche und noch einiges an hochwertiger neuer Technik beinhaltet mein Amp.

AXE-FX und die PA
Ich sendete erst einmal mein AXE Signal über die sym. Ausgänge in meinen neuen Amp. (dieser besitzt sym. Eingänge) Von dort ging dieses weiter zum Mischpult Dies klang vorerst alles perfekt. War es für mich aber nicht! – Warum? Viele Mannen am Mischpult verwenden ihr eigenes Effektrack oder es wird bei Großveranstaltungen meist alles was das Herz und Ohr begehrt angemietet. Hier war ich an einem Punkt angelangt, welcher mir lange Kopfzerbrechen machte. Hat der Mann am Mixer im Summenoutput z.B: einen Compressor, Limiter oder Exiter (Höhen/Bassanhebung) ist dies für Snare, Overhad sowie Keys und Leslie eine feine Sache. Nicht aber für den AXE-Sound. Er wird hier wieder verfälscht. Es handelt sich nicht um den gleichen Gitarrensound welchen ich im stillen Kämmerlein in mühevoller Arbeit geschaffen hatte. – Was tun? Du wirst jetzt mit Recht fragen, wer weis den, wie viel dieser Sound anders klingt. - Ich!

Der AXE beinhaltet unter anderem einen parametric und einen grafik Eq, diese und alle Amp-Klangregler sind so eingestellt wie ich dies für gut befunden habe und nun soll dieser Sound vom Tontechniker wieder „verbogen“ werden? – Dies sollte ja nur dann der Fall sein wenn der Raum ein gemessen wird.  Also habe ich mich entschlossen den AXE direkt ins Pult (wenn möglich linear) weiter auf 2 Sub-Gruppen und nach allen, falls vorhandenen, Summen-Effekten aber vor dem EQ für die Einmessung zu legen.
Erst das war für mich Gitarrensound pur auf der PA.

AXE-FX auf Klein-PA
Für Auftritte bis 500 Personen verwende ich meine eigene PA. Ich führe hier bewusst keine Marke an, da dies nicht so sehr ausschlaggeben für meine nächste Erkenntnis war.

Wie schon erwähnt, ist der Signalweg vom AXE-FX:

 > XLR-Out> neuer digitaler AMP (linear)
 > Analoges Mischpult (linear).

Ich habe einmal mit Studiokopfhörer das Signal an meinem Amp und anschließend am PA-Mixer abgehört. Fazit: der Sound ist nicht identisch. – Warum? Mein Gedankengang: Der Axe ist digital, mein Amp besitzt digitale Verarbeitung und mein Mischpult, ist noch gute, alte, analoge Technik. Ich denke die alte Technik kann eben dieses Signal nicht so sauber verarbeiten. Sind wir nun mal ehrlich. Wer spielt heute noch Kassette? Wie viele legen noch die alte Schallplatte auf? Die CD ist ja schon einige Jährchen am Markt und wir alle haben uns an den digitalen Sound gewöhnt. Der AXE-FX ist hier also richtungsweisend. Er kann mit seinem superschnellen Prozessor, meiner Meinung nach, die Tube-Amps naturgetreu wiedergeben.

Gitarristen, welche hier noch immer behaupten das ist kein Original Tube Amp, denen sei hier folgendes gesagt: Wenn du z.B.: einen Plexi Sound haben möchtest und nur diesen benötigst, dann besorge dir ein Top aus den 60ern und die 2 mal 4x12 Speaker dazu und dies ist gut so! Solltest du aber einen 'beatles-stonesknopfler-santana-clapton-zztop' usw. Sound benötigen, kannst du dir gerne 10 Tops der namhaftesten Hersteller, die dazu gehörigen Speaker und natürlich die Abnahme-Mikrofone kaufen, sowie zwei Techniker und eine eigene Bühne für Dich anmieten.- Oder du besorgst dir einen AXE-FX/Ultra und einen neutral klingenden Amp.


AXE-FX - Fazit:

Vorteile:   

  • Handliches leichtes Gerät
  • Traumhaft klingende Amp Modelle
  • Effekte in Studioqualität
  • Top Sound
  • Großer Speicher
  • Unhörbare Latenz
  • Gute Beschreibung
  • Sehr guter Vertrieb und Service
  • Gerechtfertigter Preis

Nachteile:  Kein Kopfhöreranschluß

Persönliche Nachteile:

  • Freizeit- +++TOT+++
  • Sex- und Liebeseinschränker
  • Süchtigmacher
  • Schlafstörer

Wünschenswert: Midi-Foot Controller mit 2 integrierten Expression-Pedalen

Es wurde ja schon einiges über diese „Wunderwaffe“ berichtet. Ich hoffe aber, dass dieses Feedback einige neue Erkenntnisse beinhaltet. Tiefste Verneigung vor dem Erfinder Cliff Chase und ein großes Dankeschön an Jacques Isler mit seinem Europavertrieb G66.

Alles Liebe
Freizeitfred

 
Lee from the UK - Axe-Fx

It is definitely the best piece of kit I have ever bought!

Von: Lee [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Samstag, 12. September 2009 00:31
An: Sussi Isler
Betreff: Re: AW: Waiting list

Thanks Sussi,

by the way I am still so amazed with the Axe-fx that I have not had any time to contact you to let you know how pleased I am with my purchase. It is definitely the best piece of kit I have ever bought and I have only just started to scratch the surface of the possibilities it provides.

I also must thank you again for your amazing customer service in helping track down my shipment and for the chocolates - my friends still don't believe me when I tell them they came with the Axe-fx!

Your company is sets the bar where others aim but never manage to deliver, it has been an absolute pleasure to be your customer!

Best wishes,
Lee

 
Martin Haglund from Sweden - Axe-Fx

Just wanted to tell you how happy I am with the Axe-Fx!

Von: Martin Haglund [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Mittwoch, 9. September 2009 01:09
An: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff: Axe FX

Hello !

I bought the Axe Fx from you earlier this year. I just wanted to tell you how happy I am with the unit.  At the moment I´m busy recording the guitars for our 5th full length album and I think it will end up really really good. I´m spreading the word to friends and everyone who heard it is just stunned.

Thanks !
Martin Haglund

astraldoors.com

 
Heiko Barz aus Uelzen - Axe-Fx

Tränen in die Augen vor lauter Freude!

Von: Heiko Barz  [mailto: @xx.de]
Gesendet: Dienstag, 8. September 2009 18:31
An: Jacques Isler
Betreff: Re: MANCHMAL GEHT ES SCHNELLER ALS MAN DENKT

Hallo Jaques,

Nach Tagen ohne Schlaf und des ausgiebigen Testens kann ich nunmehr sagen: THAT'S IT!

Aber im Ernst: das Axe-Fx ist ja wohl das Geilste, was ich je in den Händen hatte. ich gebe zu dass ich anfangs etwas skeptisch war, was das Gerät angeht. Da war ich wohl etwas durch line6 und vox versaut...  :-)

Ich habe gleich nach dem Auspacken das Axe-Fx an eine ziemlich billige Thomann PA. gehängt und drauf los gespielt. WOW!!

Da kriegt man ja fast Tränen in die Augen vor lauter Freude. 

Freue mich auch, dass das alles so super geklappt hat! So, abschließend nochmal VIELEN DANK für alles!!!

Beste Grüße aus dem New-Axe-Ified-Uelzen!
Heiko

Ein paar Wochen später

Das Beste und Sinnvollste, was ich je gekauft habe!

Hey Jacques

Wir hatten das AXe-Fx jetzt schon zweimal im Live-Einsatz. super geil! Man ist ja immer sehr misstrauisch, was so eine Live-Performance angeht. aber das Ding ist ja sowas von pflegeleicht.

ES IST EIN TRAUM! Wenn ich sage, ich brauche einen Bassman mit verranzter Gleichrichterröhre, bekomme ich ihn! Wow!

Nochmal: DAS BESTE UND SINNVOLLSTE, WAS ICH JE GEKAUFT HABE!!

lg
Heiko

hot-birds.de


 
Andy Abrantes - ULTRA

Nie gedacht, dass ich meine über alles geliebten Mesa/Boogie Amps in die Ecke stellen würde!

Von: Abrantes Andy [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Dienstag, 8. September 2009 13:46
An: Jacques Isler
Betreff: Mein Feedback zum Ultra

Hallo Jacques,

Hoffe es geht dir gut? Wie versprochen ist hier mein Eindruck vom Axe-Fx:

Erstmals muss ich erwähnen dass ich Früher immer riesengrosse Rig's hatte und darin waren tonnen Kabel verlinkt! Vom Gewicht des ganzen Equipments gar nicht zu sprechen...

Jedenfalls war ich immer für Röhrenamps und war nie begeistert von Transistoren oder diesen Line6 Modulen! Darum war ich überaus skeptisch was das Axe-Fx anging! Ich wollte mein Rig verkleinern aber an Soundqualität und Soundmöglichkeiten keine Kompromisse schließen!

Das Axe-Fx ist eine Revolution! Ich habe nie gedacht dass ich meine überallesgeliebte Mesa/Boogie Amps in die Ecke stellen würde! Das Axe kann alles! Sowohl Ampsimulation und Effecte! Das Beste ist dass man den Unterschied nicht hört und nicht spürt!

Ich habe insgesamt 50m Kabel gespart, Gewicht und Powersupplies!

Ich, als Gitarrenlehrer und 'Tourender Gitarist', kann nur jedem das Axe-Fx empfehlen! Für mich ist es zu meiner geheimen Soundwaffe geworden da ich ein Mesa/Boogie Roadking jetzt nur noch als Poweramp nutze! Jeder denkt weiterhin dass mein Gitarrensound ausschliesslich vom Roadking herkommt! ;-)

Danke nochmals für den netten Service!

Alles Gute
Andy

myspace

 
Chris aus Hamburg - Axe-Fx

Echt unglaublich... meine Erwartungen bei weitem übertroffen!!

Von: Rokka [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Samstag, 5. September 2009 18:20
An: Jacques Isler
Betreff: seit gestern wird gerockt!

Hi Jacques,

die Kiste ist gestern pünktlich angekommen! :-) Und weißte was - du hattest recht, das Teil macht süchtig!!! Das ist ja echt unglaublich... meine Erwartungen sind bei weitem übertroffen!

Ich kratze natürlich im Moment nur an der Oberfläche der Möglichkeiten, bin gespannt was da noch kommt. Das ist halt wie bei einer Frau... man muss sich Zeit nehmen... haha.

Super, dass auch schon 8.02 drauf ist, vielen Dank. Hab allerdings zwei technische Fragen, soll ich mich da mal an Jochen wenden? Kann man ihn telefonisch bei euch erreichen?

Und ich muss dir ja mal echt was sagen...

Der Mailverkehr mit dir und dein Support sind echt klasse!
Es ist echt der Hammer wie schnell du antwortest und jedesmal ist es persönlich und keine verschickte Standardmail. Man fühlt sich von Anfang an sehr wohl mit euch.

Ich finde das echt total klasse und finde das sollte man auch
mal loswerden :-)

Und vielen Dank für die Schokolade! Ich musste echt lachen, als ich die gefunden habe.

Grüsse an dich und dein Team(!),
der schlaflose und glückliche Chris

 
George from Greece - ULTRA

The machine rules!!!

Von: George [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Dienstag, 1. September 2009 09:34
An: Sussi Isler
Betreff: George - Greece

Hi Sussi!!!

Yep!!!!! Its here!!!!! So nice and...tasty!!!!!! Fantastic!!! I am talking about the chocolates!!!! And the other black box called mmm...ultra is nice also but..who cares for that!!!!! LOL

Well Sussi everything is ok!!!!   The machine rules!!! Had a little time last night to test it and it sounds amazing!! A new adventure is just beginning.......!!!

wish you the best for you and your family!!

Kind regards from Greece
George

 
Nguyên from France - ULTRA

Sounds great already!

Von: nguyen [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Samstag, 29. August 2009 22:42
An: Sussi Isler
Cc: DESMAREST Nicolas
Betreff: Re: Your Ultra was shipped yesterday..

Hi,

Just to let you know that the AXEFX found his new home & I now am very busy & excited discovering & programming it. Sounds great already.  I'm already in touch with Jochen, who's of great help (Nicolas I will not disturb you during your holidays !) Great service.

All the best,
Nguyên

nguyen-le.com
myspace.com/nguyenle1

 
Iker from Spain - ULTRA

I'm soo happy!

Von: iky [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Freitag, 28. August 2009 19:02
An: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff: RE: Your Ultra was shipped yesterday..

hi sussi,

congratulations for your attemption to me. today arrived the ultra to my house im soo happy,and i like to say you two things.

-incredible support of g66 (for the manual in spanish too) and the fractal company incredible too.
-incredible your attencion.

if i was in germany i tried to marry with you.  :)

sincerely yours.
iker

 
Alessandro from Italy - ULTRA

Best service ever!

Von: Alessandro [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Donnerstag, 27. August 2009 22:06
An: Sussi Isler
Betreff: R: Your Ultra was shipped yesterday..

Sussi, just want to thank you and all the staff for providing best service ever! I'm just come back home from my holiday in Croatia and found my Ultra waiting for me! As promised, tomorrow it will came with me to the guitarist camp and will be speical guest with a Standard in a workshop about the excellence of amp emulation. Also thanks for birthday wishes!

Best Regards,
Alessandro

 
Rodrigo from Spain - ULTRA

Happier than a dog with two tails :)

Von: Rodrigo [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Mittwoch, 26. August 2009 22:38
An: Sussi Isler
Betreff: Re: Your Ultra was shipped yesterday..

Hi Sussi,

I've received my Ultra today!. Thank you very very very much for all your care with my order...now I'm happier than a dog with two tails :). The wait was really worthy. I must say your costumer support is one of the best I've ever had.

Thanks to you, Jacques, Raúl and everyone on G66 for all your help. Congratulations and keep it up...now I'm seriously thinking in getting
one of those gorgeous Atomic FR.

Kind Regards,
Rodrigo

 
Arnie from the UK - ULTRA

Heading towards my dream studio/live tones...

Von: Arnie [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Mittwoch, 26. August 2009 10:36
An: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Betreff: RE: Your Ultra was shipped yesterday..

Dear Sussi

Many thanks for the shipping and delivery update again. I am particularly impressed by your superb customer relations so far, a fantastic personal touch considering how many units you must be dealing with. And many more thanks for letting me know that you have installed the new firmware, presets and even a fan upgrade. What a bonus treat! In the meantime, I have been watching more video clips of the Axe FX on youtube including Mark Day's demos and they sound amazing. I am sooo looking forward to playing through my Ultra and heading towards my dream studio/live tones...

Kind regards,
Arnie

 
Steve from the UK - ULTRA

Amazing Customer Service!!

Von:
This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it [mailto: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it ]
Gesendet: Montag, 24. August 2009 14:13
An: Sussi Isler
Betreff: RE: AW: Your Ultra..

Sussi,

You work so quickly - Amazing Customer Service!!

2 Gold Stars to you (and one each for the rest of the team too of course!).

Danke (hope that's the right thing to say?),

Regards,
Steve

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Results 91 - 120 of 425
         

© 2006-2010 G66 GmbH powered by Joomla *All prices include 19% VAT (plus shipping)